Menschen

                                 Chefs


 

 

Birgitta Schmid

 

      

Nach ihrem Studium zur Dipl. Verwaltungswirtin (FH)  und einer 10jährigen Berufstätigkeit hat Birgitta diesen Lebensabschnitt hinter sich gelassen, um sich voll und ganz ihrer Berufung Islandpferde zu widmen, welche ihre Mutter ihr schon in früher Kindheit mit auf den Weg gab. Zusammen mit Steffi gründete sie in 2005 die Islandpferdehof Auensee GbR und seitdem wird unermüdlich daran gearbeitet, das Wohlfühlangebot sowie das professionelle Leistungsangebot für Mensch und Pferd auf dem „Auensee“ zu optimieren. Als Trainerin B Islandpferde, Ausbilderin im Gesundheitssport mit Pferd, Übungsleiterin Prävention sowie seit 2012 auch als Bewegungspädagogin nach der Franklin-Methode weiß sie immer einen Weg, um das Zusammenspiel von Mensch und Pferd zu verbessern. Egal ob als Reitlehrer oder Bereiter, Einklang zwischen Mensch und Pferd zu erreichen ist für sie das was zählt.

  

 

 

                    Stefanie Zapf

 

 

 

Steffi wusste schon sehr früh wofür ihr Herz schlägt und hat sich ganz auf ihren Weg zum professionellen Pferdemenschen mit Herz und Hand konzentriert. Sie arbeitet unaufhörlich daran ihr Wissen und ihre Erfahrung rund ums Pferd zu erweitern, um Menschen wie Pferden das Beste und für sie Stimmigste mit auf den Weg geben zu können. In 2005 gründetet sie zusammen mit Birgitta die Islandpferdehof Auensee GbR. Seit 2011 ist sie Pferdewirtschaftsmeisterin und am Hof für die Ausbildung zuständig: Neben den Pferdewirten mit der Fachrichtung Haltung und Service sowie Spezialreitweise Gangpferde, leitet sie auch die Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement an. Ihre Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und ihre Trainer-C-Lizenz Islandpferde sowie der Besitz des goldenen Reitabzeichens lassen ihre vielschichtige Qualifikation nur erahnen.

 

Verwaltung            

 

 

                          Katharina Maier

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass wir Katha, selbst stolze Besitzerin von 2 Islandpferden und längjährige Einstellerin, als die starke Kraft im Hintergrund von Equisthethik gewinnen konnten und sie uns so in der gesamten Verwaltung unterstützt. Nur - im Hintergrund, das entspricht nicht wirklich dem quirligen und immer aufgeschlossenen Naturell der gelernten Kauffrau im Einzelhandel und so packt sie an wo sie kann. 

 

Judith Schäfer

weitere Infos und Bilder folgen

 

                                                                           

                                                                              Die Mädels

 

 

 

                    Anne Hutter

 

 

 

Anne befindet sich derzeit im 3. Lehrjahr und absolviert ihre Ausbildung zur Pferdewirtin Haltung und Service bei uns. Neben dem Reiten schlägt ihr Herz auch fürs Unterrichten. Aber auch als kompetenter Ansprechpartner für alle Belange rund ums Pferd beraten zu können ist ihr eine Herzensangelegenheit. Wir hoffen, dass sie uns nach ihrer Abschlussprüfung im Februar 2022 als Allrounder erhalten bleibt und mit den Schwerpunkten Unterricht und Beritt für unsere Kunden zur Verfügung steht. 

 

  

 

                Louisa Trepte

             

 

 

Louisa befindet sich derzeit im 3. Lehrjahr und absolviert ihre Ausbildung zur Pferdewirtin Haltung und Service bei uns und wird im Februar 2022 ihre Ausbildung abschließen. Aufgeschlossen und vielseitig möchte sie alle Facetten der Pferdearbeit erlernen, und so hat sie sich mit ihrem Pferd Nattfari auch schon in die Bereiche Freiarbeit und Zirzensik eingearbeitet. Ihr Schwerpunkt liegt in der Ausbildung von Pferden und wir wünschen uns, dass sie uns im Anschluss an die Ausbildung als Bereiter erhalten bleibt.

 

 

                     

              Chiara Weitz

 

 

 

Chiara hat im Herbst 2020 ihre Ausbildung zur Pferdewirtin Haltung und Service bei uns begonnen. Da sie aber bereits von Kindesbeinen an bei uns reitet, ist sie schon voll im Geschehen mit drin und unterstützt uns tatkräftig in allen Belangen der Pferdeversorgung, der Betreuung von Reitschülern und der Berittarbeit. Ihre unglaublich positive Art begeistert Kollegen wie Kunden gleichermaßen und wir sind uns sicher, dass sie erfolgreich in die Fußstapfen ihrer älteren Kollegen treten wird.

 

 

 

           Julia Überreiter 

 

 

 

Aus Leidenschaft zu den Pferden und dem Wunsch einer Tätigkeit im Freien nachgehen zu können hat Julia sich nach dem Abitur zur Ausbildung zur Pferdewirtin Haltung und Service entschieden und im Januar 2021 bei uns begonnen. Mit viel Gespür fürs Pferd geht sie an alle Pferde ran. Ihren Schwerpunkt sieht sie jedoch nicht bei den Isländern und so freuen wir uns, dass sie unsere vielschichtige Ausrichtung unterstreicht. Die Aus- und Weiterbildung von Freizeitpferden jeder Rasse zu einem gut geschulten Pferd wird ihr Schwerpunkt werden.

 

Finia Bayer

weitere Infos und Bilder folgen

 

 

Pauline Bayer

weitere Infos und Bilder folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          Lisa Crusius

 

 

 

Lisa ist seit 2015 staatlich geprüfte Pferdewirtin Spezialreitweisen Gangreiten sowie Trainerin C Islandpferde. Da sie bereits ihre Ausbildung bei uns gemacht hat kennt sie sich in allen Bereichen sehr gut aus. Seit 2019 kümmert sie sich hauptsächlich um ihre kleine Tochter, aber wir freuen uns immer wenn sie uns unterstützt und hoffen dass sie bald wieder etwas mehr Zeit für uns hat.

 

 

 

            Martina da Silva

 

 

 

Martina ist schon immer bei uns und eine wahre Institution. Ihr Markenzeichen ist ihr südländisch temperamentvolles Lachen, das stets den ganzen Hof erfreut. Hauptberuflich ist sie als gelernte Steuerfachangestellte mit jeder Menge Zahlen beschäftigt, aber ihr Herz schlägt für das Unterrichten. Sie ist Trainer C Islandpferde und mit ihrer langjährigen Erfahrung kann sie vom Einsteiger bis zum erfahrenen Gangreiter jedem in seiner reiterlichen Entwicklung weiterhelfen.

 

 

 

          Nathalie Schuster

 

 

 

 Nani ist von Kindesbeinen an dem Islandpferd verfallen und so war es nur logisch, dass sie sich früh schon ein nebenberufliches Standbein als Trainer C Islandpferde aufbaute. Hauptberuflich arbeitet sie als Innenarchitektin (B.Sc.), aber immer mehr zieht es sie zur Arbeit zu den Pferden. Mit viel Einfühlungsvermögen und Kreativität nimmt sie sich ihrer Reitschüler jeden Alters an und gerne steht sie mit Ihrem Wissen und ihrer Erfahrung anderen zur Seite.

 

  

                                

                            Die Männer

 

 

 

               Georg Bauer

 

 

 

Georg kümmert sich bereits seit 2011 gewissenhaft und zuverlässig um alle Arbeiten rund um den Stall und die Versorgung der Pferde. Er ist gelernter Zierpflanzengärtner, aber aufgewachsen in der elterlichen Landwirtschaft ist die Arbeit bei den Tieren sein Metier. Als Stütze im Stall ist er aus unserem Betrieb nicht mehr wegzudenken.

 

 

 

                Sebastian Breuer

 

 

 

Mit großem Engagement und viel Leidenschaft zum Pferd unterstützt uns Sebastian in der Arbeit im Stall und der Versorgung der Pferde. Bereits seit 2017 schätzen wir seine Arbeit und seine fröhliche Art. Er ist gelernter Beikoch, aber die Arbeit bei den Pferden macht ihn so glücklich, dass er mittlerweile mit viel Herzblut auch selbst Reiter geworden ist.

 

                                                                                                                                                                                                        

                                                                                                                                   

            Alexander Knoll

 

 

 

 Alex ist erst seit 2020 in unserem Stall-Team aber als Allrounder, der neben aller Stallarbeit auch die Maschinenpflege und kleinere Reparaturen selbständig im Griff hat, möchten wir ihn nicht mehr missen. Und wenn mal was nicht funktioniert – er ist ein richtiger Bastler und irgendeine kreative Lösung kann Alex immer zaubern.

 

 Jovica Gavrilovic

weitere Infos und Bilder folgen

                                                                       

                                                                                     

 

Thomas Barth

 

 

 

 Als Ehemann von Birgitta ist Thomas dem Virus Islandpferd nicht entkommen. Als Ausgleich zu seiner Arbeit unterstützt er uns in seiner Freizeit gerne als Heim-und Handwerker bei kleinen Reparaturen. Aber noch lieber beschäftigt er sich mit seinen Hunden, Pferden oder spielt Golf.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung.
Datenschutzbestimmung Erlauben Ablehnen