Auensee

 

Unser Ziel sind feine, leicht zu reitende Pferde mit einem guten, klaren Charakter, guten Grundgangarten und gutem Tölt- einfach Pferde mit denen es Spaß macht!

Wir züchten reele Pferde, die sicher genug Gang und Geist für den anspruchsvollen Freizeitreiter haben, und ihre Möglichkeiten angepasst an den Könnenstand des Reiters entfalten können. 

Egal ob man „nur“ durch den Wald reitet oder auch mal aufs Turnier möchte- mit Auensee- Pferden hat man überall Spaß.

 Seit  2007 haben wir hierfür unseren Hengst Snorri fra Saudanesi im Einsatz, der diese Eigenschaften alle mitbringt. Er ist einfach ein wahrer Gentleman und bringt seinen Reitern immer wieder gerne bei, was stets taktklar im Tölt bedeutet. Auch unseren Jungpferden hilft er in der Ausbildung als Ruhepol in neuen Situationen und ist auch gern als Opa und Papa im Hängertraining der Absetzer ein wahrer Begleiter. Er meistert einfach alle Aufgaben mit Stolz und Souveränität.

Dazu sein Leistungswille und sein höfliche, unkomplizierte Art - einfach ein echter Schatz.

Snorri wohnt fast ganzjährig in einer 10-köpfigen Wallachherde und es macht ihm einfach nur Spaß bei seinen Jungs sein zu dürfen. Seine Souveränität in der Herde machen auch ein Eingliedern neuer Pferde in diese Herde problemlos möglich. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir ihm als Hengst ein so schönes Leben bieten können.

Seine Kinder sind meist alle bergauf konstruiert, haben schöne Grundgangarten und immer genug Tölt. In der Ausbildung kommt ihnen ihre positive Neugier und ihr Wille zu gefallen entgegen, was die Arbeit mit ihnen immer zu einem Vergnügen macht.

Natürlich ist uns auch bei der Wahl der Stuten daran gelegen obige Eigenschaften mit in die Anpaarung mit ein zu beziehen.

Daher haben wir einen festen Stutenstamm, der immer durch die ein oder andere Stute im Jahr ergänzt wird.

Hrönn vom Buchberg *2001

Vater: Örvar f. Krossi, Mutter: Héla f. Böðvarshólum

Nachkommen: Hlyrnir vom Auensee *2006, Eyja vom Auensee *2007, Hetja vom Auensee *2009, Meyla vom Auensee *2010, Elja vom Auensee *2012, Nóri vom Auensee *2014, Nonni vom Auensee *2015, Meyja vom Auensee *2017, Númi vom Auensee *2018, Maeva vom Auensee *2020


 Tibrá vom Brandenbüsch *2004

Vater: Askur f. Búðarhóli, Mutter: Hrafntinna f.Grimsstöðum

 Nachkommen: Blaevar vom Auensee *2011, Ymir vom Auensee *2014, Svana vom Auensee *2015, Fenna vom Auensee *2016, Tóa vom Auensee *2018, Týra vom Auensee *2019, Friða-Farfús vom Auensee *2020

Eyja vom Auensee *2007

Vater: Snorri f. Sauðanesi, Mutter: Hrönn vom Buchberg

Nachkommen: Hlifar vom Auensee *2015, Óskar vom Auensee *2016, Jodis vom Auensee *2017, Varinn vom Auensee *2018, Vofa vom Auensee *2019,

Bára vom Nordrachtal *2010

Vater: Bassi f. Bakka, Mutter: Dyfra vom Nordrachtal

Nachkommen: Fimur vom Auensee *2020

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmung.
Datenschutzbestimmung Erlauben Ablehnen